festival for arts & culture

Konzept

Der Verein kribiskrabis-KULTURplattform ist ein gemeinnütziger, nicht profitorientierter Verein, der sich als Plattform für alle kreativen und engagierten Menschen versteht.

Für alle Interessierten möchte der Verein Rahmenbedingungen anbieten, um einen Raum des freien Ausdrucks zu schaffen.

Dieser Raum manifestiert sich durch die Gestaltung einer mehrtägigen öffentlichen Veranstaltung: dem kribiskrabis – Festival für Kunst und Kultur.

Wunsch und Ziel dieses Festivals ist es, die Vielfalt der Künste und die kulturelle Diversität  zu (re)präsentieren: Malerei, Literatur, Tanz, Theater, Musik, Kulinarisches, Handwerk, Sport, Ethnologie, Philosophie, Pädagogik, Sprachen – im Allgemeinen jede Art von schöpferischer Tätigkeit und Bildung können Quelle der Inspiration und Kreativität sein.

Der Verein kribiskrabis will somit die Grenzen einer richtungsorientierten Veranstaltung sprengen und verschiedene künstlerische und kulturelle Zweige zusammenfließen lassen. Dadurch entstehen neben einem kommunikativen Austausch auch Orte der Begegnungen und Räume des Miteinanders, die wiederum neu inspirieren und aus denen neu geschöpft werden kann.

Ökologische und soziale Nachhaltigkeit sind dabei Leitgedanken, an denen sich die Umsetzung orientiert – bewusst, dass dies ein Prozess ist, dem man sich Schritt für Schritt nähert und bei dem es immer Verbesserungsbedarf gibt.

Gegenseitiger Respekt und Solidarität sind dabei die Basis für die Entstehung eines solchen Projektes, bei dem verschiedene Alters-, Bevölkerungs- und Sprachgruppen zusammen kommen. kribiskrabis meint hier ein positives „durcheinander und nebeneinander“ – ein buntes Festival, wo das Leben zelebriert wird.