festival for arts & culture

Die Rote Zeile

Samstag, 26.08.
21.00 Uhr
Große Bühne

Nachdem die versprochene Rote Zeile beim letzten kribiskrabis-Festival aus organisatorischen Gründen nicht gezeigt werden konnte, bekommt ihr sie heuer garantiert zu sehen!

Stille Leuchtpunkte an einem lauten Ort. Handelsüblicher Hausstrom schiebt sie von rechts nach links. Und nichts passiert?
In der Textinstallation „Die Rote Zeile“ tragen Arno Dejaco und Maria C. Hilber Gedanken auf die Bühne. Vollständiges und Fragmentarisches, Lautes und Leises. Sie ziehen sich die Worte aus den Fingern, weil sie unter ihren Nägeln brennen.

>Wir brauchen keine Therapie, sondern Nägel mit Köpfen und eine rote Zeile mit etwas Strom.<


La riga rossa

sabato, 26.08.
ore 21.00
palco grande

Un’installazione con neon testuali di Arno Dejaco e Maria C. Hilber.
Si tirano del parole dalle dita, perché gli prudono sotto le unghie.

>Non abbiamo bisogno di una terapia, ma di una riga rossa con un pò di corrente. Vogliamo fare le cose come si deve.<

Werbeanzeigen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.